Alarmeinstzübung TIAC

18.10.2022

In den frühen Morgenstunden des 18.10 kam es per Sirene und SMS zur Alarmierung der BTF Andritz. Gurnd dafür war eine reale Einsatzübung an der TIAC Anlage. Es handelte sich dabei um eine Rettung eines verunfallten Arbeitskollegen aus dem Yankee (Trockenzylinder). Der Einsatz gestaltete sich als sehr schwierig weil der TIAC Yankee nur sehr schmal ist so dass eigentlich nur eine Person darin Platz hat. Nach Erkundung der Lage wurde das MRAS-Team (Menschenrettung und Absturzsicherung) der BTF eingesetzt. Diese speziell ausgebildeten Feuerwehrkammeraden sind darauf spezialisiert in Unwegsamen uns steilen Gelände mit Hilfe von Seilsicherungstechniken alle erdenklichen Lagen zu meistern. Unter Anleitung des MRAS-Teams und mit Hilfe einer speziellen Rettungsrutsche und einer Hebebühne konnte der verletze Mitarbeiter nach 20 min. aus seiner misslichen Lage befreit und dem Feuerwehrsanitäter zur Versorgung übergeben werden. Diese Übung hat uns gezeigt wie Wichtig der Einsatz von MRAS vor allem in dem Bereichen Yankee und engen hohen Räumen ist und was alles nötig ist um so einen kritischen Einsatz bewältigen zu können.

Eingesetzt waren RLF, MZF und MRAS mit insgesamt 19 Kammeraden

Kategorien

Infobox

35 Kameraden

3 Fahrzeuge

~ 15 Einsätze pro Jahr

~ 13 Übungen pro Jahr

 

Freiwillige Betriebsfeuerwehr

Andritz AG

Statteggerstr. 18

8045 Graz