Brand bei Kompressor 2 – 31.03.2017

31.03.2017

Glück im Unglück! Durch Rauch der über die Druckluftleitungen in die M-Hallen strömte wurde die Feuerwehrbereitschaft alarmiert. Die Bereitschaft erkundete darauf im Kesselhaus bei den Druckluftkompressoren und entdeckte starke Rauchentwicklung. Daraufhin wurde Alarm für die BTF-Andritz ausgelöst und rückte mit schwerem Atemschutz in den Einsatz ein. Zeitgleich wurden die M-Hallen evakuiert da sich bereits einige Mitarbeiter über Übelkeit und Schwindelgefühl beklagten. Durch der raschen Erkundung des Atemschutztrupps stand fest, dass die Rauchentwicklung vom Kompressor 2 kam , wegen Überhitzung. Das Kesselhaus wurde mit dem Hochleistungslüfter rauchfrei gemacht. Anschließend konnte die Haustechnik notwendige Reparaturen vornehmen. Eingesetzt RLF + 7 Mann

Kategorien

Infobox

35 Kameraden

3 Fahrzeuge

~ 15 Einsätze pro Jahr

~ 13 Übungen pro Jahr

 

Freiwillige Betriebsfeuerwehr

Andritz AG

Statteggerstr. 18

8045 Graz